Dahabu

Dahabu Bahawini of Charleen’s Coventry wurde am 15.08.2015 in meinem Kennel geboren. Ein wunderschönes Livernose-Mädel, das von Anfang an verzauberte. Sehr neugierig und sehr agil hat sie ihre kleine Welt erobert und sich ins Herz geschlichen – nachhaltig.

Dahabu (der Name bedeutet Gold) ist inzwischen zu einer wunderbaren  jungen Livernose-Dame herangewachsen, die sehr sensitiv (so wie es der Livernose immanent ist) ihre Umwelt wahrnimmt. Sie ist zurückhaltend freundlich und strahlt sehr viel Ruhe aus. Sie ist eine sehr aufmerksame Wegbegleiterin und sehr treu mit mir verbunden.

Bewertung Zuchzulassungsprüfung am 01.08.2020:

Exterieur:

Ein kräftiger und hündinnentypischer Kopf, Behänge korrekt;

der Fang von guter Länge mit einem kräftigen Unterkiefer;

der Hals von guter Länge;

die Schulter richtig platziert;

der Rücken gerade und kräftig;

die Kruppe leicht geneigt;

die Rute korrekt angesetzt;

eine breite Front;

eine erkennbare Vorbrust mit sehr guter Brusttiefe;

die Pfoten geschlossen;

sehr gute Winkelung in Vorder- und Hinterhand;

das Gangwerk vorn und hinten parallel, insgesamt flüssig und raumgreifend.

 

Wesensbeurteilung in allen Tests die Kategorie “A”

 

Wesenstest:

sehr gute Selbstsicherheit, gemässigtes Temperament, sehr gute Führigkeit und im Gesamteindruck ein freundliche, sozialverträgliche Hündin.

No comments yet.

Hinterlasse eine Antwort